fbpx

digitale Ausstellung “Trümmer und Hoffnung”

Das Kulturzentrum Alte Weberei Nordhorn zeigt auf seiner Internetseite eine digitale Ausstellung zum Thema „Nordhorn und seine Bewohner nach dem Ende der Textilindustrie“

Das Kulturzentrum Alte Weberei bietet ab sofort einen multimedialen Rundgang durch nordhorns Textilgeschichte als digitale Ausstellung an. Die Ausstellung wurde im Rahmen eines eigenverantwortlichen Projektes von Jannik Godt während des freiwilligen sozialen Jahres Kultur in der Alten Weberei erarbeitet und beschäftigt sich thematisch mit den letzten Jahren der Textilgeschichte der Stadt Nordhorn. Den Titel “Trümmer und Hoffnung” hat der Freiwillige zusammen mit der Zusammenstellung der Informationen selbst erarbeitet und digital aufbereitet. Dabei sind spannende Interviews mit Zeitzeug*innen entstanden, die mit Archivfotos des Stadtmuseums Nordhorn ein spannendes Bild der Vergangenheit und einer Stadt im Umbruch vermitteln.

“Anschauen lohnt sich in jedem Fall. Man lernt beim durchstöbern neues über Nordhorns Vergangenheit und über die Alte Weberei, außerdem kann sich der ein oder andere beim Anschauen bestimmt gut zurückerinnern”

Jannik Godt, Projektkoordination und ehemaliger FSJler der Alten Weberei

Informative Texte, spannende Interviews und Archivbilder gibt es ab sofort unter www.alteweberei.de im Menüpunkt “Historie” zu entdecken. Der Freiwilligendienst FSJ Kultur unterstützte das Projekt mithilfe der Fördermittel der “Förderung land.schafft“ sowie der LKJ und den Niedersächsischen Sparkassen.