fbpx

Neues Programm in der Alten Weberei liegt vor

In diesem Monat beginnt das neue Programm der Alten Weberei und läuft bis Ende Mai. Es enthält dieses Mal neben qualitativ hochwertigen und unterhaltsamen Veranstaltungen auch wieder mitreißenden Live Konzerte, Musicals und viele weitere interessante Kulturerlebnisse.

Die Highlights des Programms sind unter anderem das „Blues Brothers Musical“ am 11. und 12. März, deren Ensemble jeweils um 20 Uhr eine rasante Inszenierung auf die Bühne bringt.

Mit dem „Povel Musikwerk“ startet im März ein Workshop-Wochenende in Kooperation mit der Kreisjugendpflege des Landkreises Grafschaft Bentheim, das junge Musikschaffende durch professionelle und international bekannte Dozenten unterstützt. Dieses Projekt wird durch die Emsländische Landschaft und die Sparkassen-Stiftung gefördert. Die große Abschlussveranstaltung in Form einer Party mit Live-Konzerten für alle Interessierten findet am 26. März ab 20 Uhr statt.

Außerdem wird Rock’n’Roll Musik mit „Micke & Lefty feat. Chef“ am 2. April um 20 Uhr und ein Blues-Rock-Konzert mit dem britischen Gitarristen und Sänger Aynsley Lister am 1. Mai um 20 Uhr angeboten. Zu Ende April ist darüber hinaus wieder die beliebte „Soul-Disco Party“ mit DJ Werner Straukamp und Hans-Jürgen de Winder angedacht.

Neben den musikalischen Angeboten werden auch interessante Podiumsdiskussionen des Seniorenbeirates, Kunstausstellungen und eine Multivisionsshow über das Land Kanada angeboten. Der Bereich Comedy wird mit Mirja Regensburg, Chrisian Schulte-Loh und Maxi Gstettenbauer abgedeckt. Wer sich für Messen und Märkte interessiert, kommt am 8. Mai mit dem nachhaltigen Flohmarkt „Zukunft fördern“ auf seine Kosten, der von der hauseigenen Povel-AG organisiert wird. Darüber hinaus ist am 14. Mai das Ohnsorg-Theater mit dem plattdeutschen Theaterstück „Bares is nix Rares“ zu Gast im Saal 1 der Alten Weberei. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele.

Ein besonderes Format wird mit der „Sinfonic Rock Night Xperience“ erstmals auf die Beine gestellt. In Kooperation mit der Musikschule Nordhorn präsentiert die Weberei vom 21. bis 23. April ein Film Event, das mit live gemischtem Original-Sound eine Erfahrung der besonderen Art zeigt. Diese und viele weitere Angebote sowie laufende Projekte und Kurse werden im neuen Programm der Alten Weberei ausführlich vorgestellt. Für die aktuellen Hygieneschutzbestimmungen bittet das Kulturzentrum darum, sich vor dem Besuch einer Veranstaltung noch einmal zu informieren oder auf die Internetseite www.alteweberei.de zu schauen.

Das Programm ist im Kulturzentrum Alte Weberei erhältlich und liegt in vielen Geschäften in der Innenstadt aus. Darüber hinaus steht das Programmheft auf www.alteweberei.de als Download zur Verfügung. Weitere Informationen erteilt das Team der Alten Weberei unter Telefon 05921 990801 oder per E-Mail an office@alteweberei.de.