fbpx

Maschinen laufen wieder in der Nordhorner Museumsfabrik

Die Museumsfabrik in der Alten Weberei in Nordhorn ist ab sofort wieder an jedem Sonnabend geöffnet. Ab sofort können Besucher wieder regelmäßig die historischen Textilmaschinen erleben. Vom ersten Reinigen der Baumwolle über die schnurrenden Spindeln der Spinnmaschinen bis zum fertigen Stück Stoff zeigen und erklären die Museumstechniker jeden einzelnen Arbeitsschritt.

Die Museumsfabrik des Stadtmuseums Nordhorn kann ohne Voranmeldung besucht werden. Gruppenführungen sind weiterhin vorab zu buchen und bis maximal zehn Personen möglich. Der Eintritt beträgt 3 Euro (ermäßigt 2 Euro), für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt kostenfrei.

Derzeit gilt für den Besuch im Stadtmuseum / der Museumsfabrik die 3G-Regel, es wird zudem auf feriwilliger Basis das Tragen einer geeigneten Schutzmaske und Abstandseinhaltung zu den Vorführtechnikern empfohlen.

Weitere Informationen und Buchungen für Führungen sind unter www.stadtmuseum-nordhorn.de möglich.