Über Lebenshunger!

Abschlusspräsentation der Theaterwerkstatt des Arbeitskreises Eine Welt e.V.
in Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Lingen (TPZ)
am Fr 13.10. und Sa 14.10.2017, jeweils 20 Uhr, Saal 2

Es gibt zu wenig Essen auf der Welt für alle! Ist das so?

Emil, Carolina, Kris, Max und sechs weitere Nordhorner Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 17 Jahren beschäftigen sich mit den Themen Lebensmittelverschwendung, Welternährung und Klimaschutz.

Unter der theaterpädagogischen Leitung von Manuel Maurice Evers und Fury Moszyk entsteht eine bunte, tiefgehende Mischung aus selbstentwickelten Szenen, die einen berührenden Einblick in die kindliche Wahrnehmung der aktuellen globalen Ernährungssituation geben.

Karten sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. Der Erlös geht zu 100% an die entwicklungspolitische Bildungsarbeit des Arbeitskreises Eine Welt e.V.
Erwachsene EUR 5,00
Kinder EUR 3,00