29. April 2022
20:00

Konzert

„Body & Soul“, das sind Sänger Mark Stouwdam und Gitarrist Peter Schilmöller. Schon
seit vielen Jahren sind die zwei musikalische „Soulmates“: anfangs noch als Duo, das
Coversongs spielte, wenig später indes als Songwriter eigener Titel, oft komplettiert
durch eine insgesamt fünfköpfige Band. Im kreativen Prozess ergänzen die beiden
einander perfekt, und mit „That Is What We Do“ veröffentlichten sie 2016 ihre erste EP
(Twenty-Two Records) und in 2020 ihre Album in voller Länge (“No Turning back”, Isolde
Records)
Die Musik von Body & Soul lässt sich als jazziger Americana-Sound beschreiben, der von
einem breiten Spektrum an Musikstilen beeinflusst ist. Inspiriert von beispielsweise
Jason Mraz, James Taylor, John Legend oder The Bros. Landreth kreiert das Duo einen
ungewöhnlichen Stilmix von Popsongs mit Retro-Elementen. Mark Stouwdam bringt mit
seiner Schauspielerfahrung einen theatralischen Aspekt in die Musik ein, während Peter
Schilmöller mit breit gefächertem musikalischem Talent die verschiedenen Einflüsse zu
einem stimmigen Ganzen verschmilzt.
Das Publikum schätzt die warme und ausdrucksstarke Stimme von Mark, die
gelegentlich mit der von Raul Midón verglichen wird. Das erzählerische und
vielschichtige Gitarrenspiel von Peter, mit dem er die Songs umrahmt, sorgt für
emotionale Momente. Im In- und Ausland hat sich Body & Soul Fans in den
unterschiedlichsten Zielgruppen erspielt. Ob sie dabei – wie ganz am Anfang – nur zu
zweit auf der Bühne stehen oder aber durch eine Band aus hochklassigen Musikern
ergänzt werden – stets zeigt sich das Publikum von der eindrucksvollen Performance
der Band überrascht.