So finster die Nacht

Premiere des Kinder-Theaterlabors des TPZ Lingen und der ALTEN WEBEREI
im Rahmen des Festivals 
„Musterstücke 2018“
am Sa 26.05.2018, 18 Uhr, und am So 27.05.2018, 17 Uhr, Kleiner Pavillon

Eine Gruppe Jugendlicher beschließt, gemeinsam im Wald zu übernachten… schlafen wird in dieser Nacht jedoch keiner, denn als einer der Jugendlichen sich auffällig verhält und plötzlich in der Dunkelheit verschwindet, schleicht sich die Angst ein. Wo ist Marc? Wie finden sie ihn wieder? Und woher kommen die unheimlichen Geräusche?

Mit viel Engagement und großer Begeisterung präsentieren die elf Jugendlichen des TPZ-Theaterclubs in der ALTEN WEBEREI ihr selbst geschriebenes Stück über Freundschaft, Verlust und Angst. Sie haben das Bühnenbild selbst gestaltet und bedienen auch das Licht- und Tonpult.

Spiel:
Luke Brengen, Jarle Büter, Julius Dietz, Maximilian Dietz, Elias Herr, Luka Pasternak, Linn Rieke, Carolina Rothenhagen, André Schnak, Moritz Stieber, Emil Walter

Leitung:
Manuel Evers


Karten [Vorstellung am Sa, 26.05.] [Vorstellung am So, 27.05.] [Vorverkaufsstellen]
Einzelkarte: 5 Euro
Ermäßigt: 3 Euro (für junge Leute bis 17 Jahren und GN-Card-Inhaber*innen)
Tageskarte: 8 Euro (1-Tages-Festival-Pass)
Festivalpass: 10 Euro (2-Tages-Festival-Pass)

Weitere Infos
Homepage zum Festival „Musterstücke 2018“
Musterstücke-Programmbuch 2018 [pdf, 22,7 mb]