Wir wollen Euch kennenlernen

Tag der offenen Tür: Winterzauber mit Indoor-Glühweinstand und kostenlosen Aktionen/Workshops für die ganze Familie
Zum Start ins neue Jahr laden wir ins neu gestaltete Foyer der ALTEN WEBEREI ein. Genießt Euren Sonntag mit Glühwein, Kinderpunsch und Keksen im Liegestuhl inklusive Blick auf den winterlichen „Nordhorn Hill“ auf der anderen Seite des Panoramafensters. Dazu bieten wir eine Soundinstallation mit sommerlichem Meeresrauschen, Gesellschaftsspielen für die ganze Familie und wer Lust hat, nimmt an einer unserer Aktionen/Workshops teil, mit denen wir Euch einen Einblick in den Stand unserer Programm-Planungen geben. Uns interessieren Eure Meinungen und Ideen, deshalb kommt vorbei, egal ob jung oder junggeblieben – wir wollen Euch kennenlernen.

So 24. Januar 2016, ab 14 Uhr
Foyer, Tonstudio, Saal 1 und 2, Außenbereiche

programm

ab 14 Uhr
Gemütlicher Auftakt im Warmen
Gute Sonntage beginnen langsam und entspannt, am besten im Liegestuhl im warmen Foyer mit Glühwein, Kinderpunsch und Keksen.

15 Uhr
Entdeckt das Geheimnis auf dem Dach!
Abenteuerlustige Familien erhalten ein versiegeltes Briefkuvert mit sieben Aufgaben, die in einer bestimmten Zeit gelöst werden wollen. Bringt Eure Handy- oder Fotokameras mit, um zu beweisen, dass Ihr alle Geheimnisse entdeckt habt. 

16 Uhr
Du willst auf die Bühne?
Am 26. Januar startet das Theaterlabor mit wöchentlichen Proben für Menschen zwischen 8 und 88 Jahren, die Lust darauf haben, gemeinsam eigene Theaterstücke zu entwickeln. Dieser Workshop bietet die Gelegenheit zum unverbindlichen Schnuppern und gegenseitigen Kennenlernen. Leitung: Frank Röpke.

17:30 Uhr
Wir beleuchten das Ding von außen.
Welche Möglichkeiten gibt es, das denkmalgeschützte Gebäude der ALTEN WEBEREI von außen mit Licht in Szene zu setzen? Unter der Leitung von Licht-designer Niklas Denneburg experimentieren wir mit Scheinwerfern, Farbfolien, LED-Kannen, Lichterketten und allem, was sonst noch so leuchtet.

19 Uhr
1. Nordhorner Sing-in
Zum Ausklang sind alle BesucherInnen dazu eingeladen, unter der musikalischen Leitung von Hans Jürgen De Winder (Gitarre) und Manuela van Greuningen (Klavier) Hits und Evergreens der Pop- und Rockmusik zu singen. Die Texte werden per Beamer an die Wand projiziert. Zukünftig treffen wir uns jeden dritten Donnerstag im Monat.

nordhorn hill4_fotorechte denneburg
„Nordhorn Hill“ vor der ALTEN WEBEREI: Playground für die Familien-Rallye beim Tag der offenen Tür