Mitmachen!

Partizipations-Projekte für Menschen zwischen 8 und 88 Jahren
Unser Programm zum Mitmachen richtet sich an alle jungen und junggebliebenen Menschen in Nordhorn und Umgebung, die Lust darauf haben, selbst kreativ zu werden. Gemeinsam experimentieren wir mit den Mitteln des Theaters und der Musik, des modernen Tanzes und der Fotografie, gestalten Ausstellungen mit eigenen Werken und besuchen gemeinsam Vorstellungen in der ALTEN WEBEREI.

Wir freuen uns auf Eure Anrufe und E-Mails,
Euer Team der ALTEN WEBEREI


Angebote für Schulen

Wir laden Pädagog*innen dazu ein, mit ihren Schulklassen ausgewählte Veranstaltungen aus unserem Programmangebot zu besuchen. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie bei der Auswahl geeigneter Vorstellungen und organisieren auf Wunsch vor- und nachbereitende Workshops sowie Publikumsgespräche mit den auftretenden Ensembles und Künstler*innen.

Unsere Highlights im Schuljahr 2017/18

„WERTHER!“ am Sa 10.02.2018, 20 Uhr
Mit „Werther!“ ist es uns gelungen, einen hochkarätigen Theaterabend (u.a. Wiener Burgtheater, Hamburger Thalia Theater) nach Nordhorn einzuladen. Die Inszenierung von Goethes Briefroman von Regisseur Nicolas Stemann tourte mehrmals um die Welt und begeisterte zahlreiche Schüler*innen. Zu dieser „Sternstunde mit Schauspieler Philipp Hochmair“ (Neue Züricher Zeitung) möchten wir Sie und Ihre Klasse einladen. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem vorbereitenden Workshop sowie an einem Publikumsgespräch nach der Vorstellung.

THEATER AG an der Ludwig-Povel-Schule
In Zusammenarbeit mit dem TPZ Lingen geht unsere Theater AG an der Ludwig-Povel-Schule unter der Leitung des Theaterpädagogen Manuel Evers im Schuljahr 2017/18 in die zweite Runde. Wenn Sie ebenfalls ein Theater-Angebot für den offenen Ganztag einrichten möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

SOMMERKONZERT des Gymnasiums Nordhorn
Seit Jahren fester Bestandteil im Programm: Mehr als 200 Schüler*innen aller Alterstufen unterhalten ihr begeistertes Publikum in der ausverkauften Alten Weberei mit einem eigenen musikalischen Programm.

Kontakt: Joana Steuer, ALTE WEBEREI, 05921 99 08 01, office [ad] alteweberei.de


Workshops

TATORT THEATER ab 8 Jahren
Do 05.10.2017, 09:30-12 Uhr // Gebühr: 6 Euro [Anmeldung]
Wie fühlt sich Theater an? Nach einem Frühstücksimbiss im Foyer erobern wir die Bühne in der Alten Weberei. Wir denken uns spannende Kriminalgeschichten aus und entwickeln eigene Szenen, mit denen wir zum Abschluss des Workshops unsere Eltern überraschen. Für Anfänger und Fortgeschrittene, die Lust auf Abenteuer haben.
Leitung: Fury Moszyck (Hochschule Osnabrück/Lingen)
Anmeldungen: Ferienpass der Stadt Nordhorn, 05921 878 332

JEDER KANN TANZEN! ab 8 Jahren
Do 12.10.2017, 09:30-12 Uhr // Gebühr: 6 Euro [Anmeldung]
Bring deine Lieblingsmusik mit, die wir bei einem gemeinsamen Frühstücksimbiss hören. Wir kauen im Takt und entwickeln zu ausgewählten Songs kleine Tanzchoreographien, die wir am Ende unseren Eltern präsentieren. Für Anfänger und Fortgeschrittene, die Lust auf Bewegung haben. In Kooperation mit der Städtischen Galerie und der Kunstschule Nordhorn.
Leitung: Josephin Behrens (Städtische Galerie Nordhorn)
Anmeldungen: Ferienpass der Stadt Nordhorn, 05921 878 332

PARKOUR – DIE KUNST SICH ZU BEWEGEN ab 13 Jahren
Sa 27.01. & Sa 17.02.2018, jeweils 11 Uhr // Gebühr: 6 Euro [Anmeldung]
Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Der Parkourläufer bestimmt seinen eigenen Weg durch den urbanen oder natürlichen Raum – es erfordert Konzentration, Geschicklichkeit, Kraft und Ausdrauer.
Leitung: Manuel Evers (langjähriger Trainer für Parkour und Tricking)
Anmeldungen: ALTE WEBEREI, 05921 99 08 01, office [ad] alteweberei.de


Jahreslabore

THEATERLABOR ab 9 Jahren
ab 08.08.2017, jeden Di 17-19 Uhr // Gebühr: 75 Euro [Anmeldung]
Du wolltest schon immer mal schauspielern oder ein Bühnenbild entwerfen? Im Theaterlabor sind deine Ideen gefragt! Wir proben jeden Dienstag und entwickeln gemeinsam unser eigenes Stück. Dazu setzen wir uns mit unterschiedlichen Theaterformen und Spielweisen auseinander, experimentieren mit Klängen und Geräuschen, um eigene Texte und Szenen zu gestalten.
Leitung: Manuel Maurice Evers (TPZ Lingen)
Anmeldungen: TPZ Lingen, 0591 91 66 30, info [ad] tpzlingen.de

TANZLABOR ab 16 Jahren
ab 12.09.2017, jeden Di 19-21 Uhr // Gebühr: xx Euro
Im Tanzlabor entwickeln wir eigene Choreografien und Bewegungs-Sequenzen. Dabei lassen wir uns von deiner Lieblingsmusik, deinen Ideen und den Ausstellungen der Städtischen Galerie inspirieren.
Leitung: Josephin Behrens (Städtische Galerie)
Anmeldungen: ALTE WEBEREI, 05921 99 08 01, office [ad] alteweberei.de

THEATERLABOR 2 für Erwachsene
ab 26.09.2017, jeden Di 20-22 Uhr
Spielwütige Erwachsene, die Lust haben, die „Bretter, die die Welt bedeuten“, zu erkunden, sind bei unseren wöchentlichen Proben herzlich Willkommen! Und zwar ganz nach dem Motto: „Das Theater ist der seligste Schlupfwinkel für dienigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen.“ (Max Reihardt, Regisseur)
Ansprechpartnerin: Birgitta Dietz, 05921 72 33 66, birgitta@in-sachen-kunst.de

MUSTERSTÜCKE Premieren der Theater- und Tanzlabore
im
Mai/Juni 2018
Ziel der Jahreslabore ist die Präsentation der selbst entwickelten Theaterstücke und Chorepgraphien vor einem Publikum. Im Rahmen von „Musterstücke“ planen die Teilnehmer*innen aller Labore ihr eigenes Festival, legen Vorstellungszeiten fest und überlegen sich ein Rahmenprogramm.
Weitere Infos ab Januar 2018. Einen Rückblick auf Musterstücke 2017 gibt es hier.

KÜNSTLERTREFF Ausstellungen im Foyer
am 22.10., 03.12.2017, 07.01., 18.02., 08.04. und 17.06.2017
Aufgrund zahlreicher Einreichungen auf die Ausschreibung „Bildende Künstler*innen gesucht!“ hat sich das Weberei-Team dazu entschieden, nicht nur – wie ursprünglich gedacht – eine einzige Ausstellung zu ermöglichen. Vielmehr sollen alle Künstler*innen, die uns in den letzten Wochen ihre Arbeiten zugesendet haben, die Gelegenheit haben, ihre Werke vier bis fünf Wochen lang in unserem Foyer zu präsentieren. Der jeweilige „Künstlertreff“ findet jeweils am abschließenden Tag einer Ausstellung statt.
Ansprechpartnerin: ALTE WEBEREI, 05921 99 08 01, office [ad] alteweberei.de


Kooperationsprojekte

SINFONIC ROCK NIGHT
Proben laufend // Aufführungen: Do 23.11., Fr 24.11. & Sa 15.11.2017
Die „Sinfonic Rock Night“ ist das Highlight aller Partizipationsprojekte in der ALTEN WEBEREI. Seit knapp 20 Jahren formiert sich jeweils Ende November das „Sinfonic Rock Ensemble“ – bestehend aus 120 bis 170 Musikschüler*innen – auf der Bühne des Kulturzentrums und bietet einen Crossover zwischen sinfonischer und populärer Musik. Die Arrangements werden speziell für die Konzerte geschrieben.
Musikalische Leitung: Ivo Weijmans, Musikschule Nordhorn
Kontakt: Sven Platje, Musikschule Nordhorn, 05921 878-311

THEATER WOLKENROLLER Inklusives Projekt für Menschen ab 10 Jahren
ab Januar 2017, jeden Di 18-19:30 Uhr // Aufführungen: 07. und 08.12.2017
Seit 1995 erarbeitet die Theatergruppe „WolkenRoller“ – Erwachsene der Lebenshilfe Nordhorn und Schüler*innen der Oberschule Schüttorf – jedes Jahr ein eigenes Theaterstück. In Zusammenarbeit mit dem TPZ Lingen wird im Jugendzentrum „Komplex“ jeden Dienstag geprobt. Die Premiere findet im Theater in der Obergrafschaft statt, es folgen Aufführungen in der ALTEN WEBEREI.
Leitung: Hedwig Warnek, Vincent Finn Howell, beide TPZ Lingen
Organisation: Rainer Blum, Komplex Schüttorf, 05923 960 50

SINGUINE Sommerkonzert der Grundschulchöre der Musikschule Nordhorn
am 10.06.2018

Alljährlich kommen die verschiedenen Chöre der Musikschule an den Nordhorner Grundschulen mit knapp 200 Schülern*innen zum großen Sommerkonzert der Singuine zusammen. Unter professioneller Leitung und begleitet von einer kleinen Band präsentieren sie in der ALTEN WEBEREI ein Musical, das in den Proben an den beteiligten Schulen und auf der gemeinsamen Chorfahrt einstudiert wird. 
Leitung: Olga Stikel, Musikschule Nordhorn
Kontakt: Sekretariat der Musikschule Nordhorn, 05921 878-336


Ferienprojekte

ÜBER LEBENSHUNGER! Theaterprojekt mit Menschen ab 10 Jahren
Proben: 16., 17., 23. und 24.09. sowie 30.09.-12.10.2017. Vorstellungen: 13. und 14.10.2017.
Essen wird überbewertet? Oder gehörst du zu den Slow-Food-Genießern? Ist es okay, Fleisch zu essen oder ist vegane Ernährung der neue Trend? Schaltest du ab, wenn in den Medien Berichte über Hungerkatastrophen auftauchen? Wie viele Lebensmittel wirfst du in die Tonne? Oder bist du vielleicht ein Essensretter? Klar ist: Der Mensch muss essen, um zu überleben! Und genau deshalb sind junge Leute in den Herbstferien dazu eingeladen, ein eigenes Theaterstück zum Thema zu entwickeln.
Leitung: Manuel Maurice Evers (TPZ Lingen)
Anmeldungen: Lena Schoemaker, Tel.: 05921 – 7205409, bildung [ad] weltaden-nordhorn.de

WILDWUCHS 2018 ab 8 Jahren
von Mi 21. bis Sa 24.03.2018 (Osterferien)
40 Kinder sind in den Osterferien dazu eingeladen, die Veranstaltungssäle der ALTEN WEBEREI mithilfe unterschiedlicher Materialien (z.B. Papier, Pappe, Stoffe) in eine eigene Welt zu verwandeln. Unter professioneller Leitung ist der Fantasie der jungen Teilnehmer*innen keine Grenze gesetzt – abgerundet wird die Gestaltung mittels passender Geräusch- und Licht-Atmosphären. Und selbstverständlich lassen sich unsere „Wildwüchse“ eigene Geschichten und Szenen einfallen, die in ihrer Welt stattfinden.
Weitere Infos ab Januar 2018. Einen Rückblick auf Wildwuchs 2017 gibt es hier.


Familienfeste

KINDERKULTURFEST für Kinder und ihre Eltern
am So 27.08.2017, 14-18 Uhr // Eintritt frei

Jedes Jahr stellen die Nordhorner Kulturinstitutionen ein buntes Programm zusammen, um Kindern und Eltern einen Einblick in die kulturelle Bildungsangebote Nordhorns zu geben (Instrumente ausprobieren, Leseabenteuer erleben, mit Farben experimentieren, auf der Bühne und im Zirkus szenisch agieren).
Kontakt: Kerstin Spanke, Kultureferat der Stadt Nordhorn, 05921 878-304

SPIELETAG für kleine und große Menschen
am Sa 12.11.2017, 10-17:30 Uhr // Eintritt frei
Der traditionelle Spieletag findet jährlich im November in der ALTEN WEBEREI statt. Die Programm-Palette reicht von Brett- und Gesellschaftsspielen bis zum Mitmachzirkus oder Tischfußball. Beliebt ist auch der Spieleflohmarkt unter dem Motto „Gut erhaltenes Spielzeug zu Taschengeldpreisen“.
Kontakt: Friedbert Porepp, Abteilung Jugendarbeit der Stadt Nordhorn, 05921 878-332


Zu Gast im Probenraum

LA LEGA CHOR
Proben: Jeden Mo, 20-22 Uhr im Proben-/Konferenzraum der ALTEN WEBEREI
Seit über 25 Jahren gibt es den politischen Chor „La Lega“ in Nordhorn – seit Juni 2017 probt das knapp 30köpfige Ensemble wöchentlich in der ALTEN WEBEREI. Nächstes Konzert: Sa 21.10., 20 Uhr, Saal 1
Kontakt: Via Homepage

BACKWATER REVISITED
Bandroben im Tonstudio der ALTEN WEBEREI
Getreu dem Motto „40 years later – for the first time since the mid seventies live on stage together“ feierten die Backwaters im Oktober 2015 ihr Comeback im Probenraum und auf der Weberei-Bühne.
Kontakt: Via Facebook

TONTON MEDIENDESIGN
Workspace im Tonstudio der ALTEN WEBEREI
Livesound, Mixing, Editing, Mastering, Recording mit Tontechniker Jan Wirtz
Kontakt: Via Homepage


Advertisements