Minifestival des Fotoclubs und Theaterlabors

am Fr 19.08. und Sa 20.08.2016, jeweils ab 18 Uhr 
Anfang 2016 starteten der Fotoclub und das Theaterlabor der ALTEN WEBEREI für Menschen zwischen 8 und 88 Jahren – nun feiern die TeilnehmerInnen Premiere: Am 19. und 20. August 2016 präsentieren sie ihre Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Wir sind heute mal woanders.“ (jeweils um 18 Uhr) und der Theateraufführung „Ich will aber kein Theater spielen!“ (jeweils 20 Uhr). Zudem richten wir für das gemütliche Beisammensein im Anschluss erstmals eine Musik-Bar auf der Hauptbühne und in den Künstlergarderoben ein.

„WIR SIND HEUTE MAL WOANDERS.“ [Eintritt frei]
Licht-, Foto- und Videoinstallation des Fotoclubs
Sieben Leute ziehen mit Fotoapparat los, um auf die Pyramide hinter der ALTEN WEBEREI zu steigen und ein Foto zu machen. Im Anschluss vergleichen sie die Aufnahmen: Nicht jede/r hat ein Bild von der untergehenden Sonne über Nordhorn gemacht. Vielmehr haben alle den Arbeitsauftrag anders interpretiert und sieben völlig unterschiedliche Motive entdeckt. Diese werden nun mittels Foto-, Video- und Lichtinstallationen großformatig im Foyer präsentiert.

„ICH WILL ABER KEIN THEATER SPIELEN!“ [Tickets
Eine Stückentwicklung des Theaterlabors über eigenwillige Staubsauger, ferngesteuerte Autos und die ganz normalen Widrigkeiten des Alltags
Ein Gerücht macht in der Grafschaft die Runde: Darth Vader ist ein Nordhorner und wohnt seit Jahren in der ALTEN WEBEREI? Vier Kinder wollen es genau wissen und stürzen sich in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. Im Schein ihrer Taschenlampen schleichen sie durch das alte Textil-Gebäude und begegnen Erwachsenen, die sich seltsam verhalten: Einige sitzen reglos im Dunkeln und scheinen zu warten. Andere drohen damit, nicht auftreten zu wollen, wenn die Palme nicht „auf ihrem Platz“ steht. Und was ist mit der Frau mit dem Staubsauger: Weiß sie etwas? Hat sie IHN gesehen?

 

Mitwirkende
Birgitta Dietz, Carolin Bastian, Cornelia Schackat, Eva Theissig, Hanna Averes, Ingo Dietz, Julia Averes, Julius Dietz, Karl-Heinz Fettkötter, Leonie Dietz, Maximilian Dietz, Nour Alabras u.v.a.

Leitung
Frank Röpke, Niklas Denneburg und Stephanie Fritsch

Karten [Tickets]
5 Euro an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse
0,50 Euro Ermäßigung für GN-Card-BesitzerInnen

Der Eintritt für die Ausstellung „Wir sind heute mal woanders.“ ist frei.

Vorverkaufsstellen in Nordhorn
Georgies Plattenladen, Stadtring 33-35, 48527 Nordhorn
Grafschafter Nachrichten, Coesfelder Hof, 48527 Nordhorn
Reisebüro Berndt, Firnhaberstr. 2, 48529 Nordhorn
Musikhaus Die Taste, Bahnhofstraße, 22a, 48529 Nordhorn
Reisebüro Richters, Bentheimer Str. 27, 48529 Nordhorn
VVV-Stadtmarketing, Firnhaberstr. 17, 48529 Nordhorn

Advertisements