Skip to content
Feiert mit uns 20 Jahre Alte Weberei

Samstag 27. April

Nordhorn Oldstars: Konzert in Saal 1

20 Jahre, 20 Euro, 20 Uhr und 200 Liter Freibier! Am Samstag dem 27.04.2019 um 20 Uhr erwartet euch ein echtes Rockfestival bei uns in der Weberei. Feiert zusammen mit uns und den Nordhorn Oldstars, bestehend aus ROCKSTUFF in der Urbesetzung, der BackWater Crew und Frank Stehles Alten Weberei Hausband, den ersten Abend unseres Jubiläums! Wir freuen uns gemeinsam mit euch die Alte Weberei richtig zu rocken!

Sonntag 28. April

Erzählbrunch zur Entstehungsgeschichte der Alten Weberei


Wir unternehmen eine Zeitreise und verfolgen den Werdegang der Alten Weberei von der Industriebrache zum Soziokulturellen Zentrum. Freuen Sie sich auf Redebeiträge von Heinz Pohl, Thomas Kriegisch, Gisela Büsching-Stark, Bernhard Meyering, Werner Straukamp und Friedel Witte.

Moderation: Manuel Evers

ca. 90 Min., Pavillon der Galerie, Eintritt frei

Trio Satschok 

Pure Artistik – drei erfolgreiche Künstler auf ihrem Weg zum Erfolg: sie spielen mit ihren Muskeln, verbessern ihre Fähigkeiten und bringen sich an ihre Grenzen und alles mit viel Spaß! Mit Nordhorner Marius Pohl.

ca. 20 Min., Kleines Foyer, Eintritt frei

Ausstellungseröffnung Lieblingsstücke

Zum 20. Jubiläum des Kulturzentrums Alte Weberei stellt das Projekt LIEBLINGSSTÜCKE unter der Schirmherrschaft von Chananja Schulz Kleidungsstücke von Menschen aus der Grafschaft Bentheim und dem benachbarten Emsland aus, die für sie persönlich eine besondere Bedeutung haben und einen Teil ihrer Geschichte erzählen.

Kleines Foyer, Eintritt frei

Werkshow des Theaterlabors: Dinner.Fabrik.Mord

Wie wäre es eigentlich, wenn man die Geschichte der Nordhorner Textilfabrik (um 1950) etwas verändert…. Was wäre, wenn einer der Besitzer der Firma stirbt?! War es Zufall? Wer und/oder was steckt hinter dem Tod? Eine Geschichte über die Kräfte von Eifersucht, Macht und Einsamkeit.
Sieben junge Menschen wirken seit September 2018 als Regisseur*innen, Schauspieler*innen, Techniker*innen, Dramaturg*innen und experimentieren mit verschiedenen Formen des Theaters.
Im Anschluss an die circa 20-minütige Präsentation, laden die Theatermacher*innen zu einem kurzen Feedbackgespräch ein, um neue Ideen und Anregungen für ihre Weiterarbeit zu bekommen.

ca. 30 Min., Saal 2, Eintritt frei 

Theater-Workshop für Kinder und Jugendliche 

Für alle, die Interesse am Theater haben. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

ca. 60 Min., Saal 2, kostenlos

Trio Satschok

Pure Artistik – drei erfolgreiche Künstler auf ihrem Weg zum Erfolg: sie spielen mit ihren Muskeln, verbessern ihre Fähigkeiten und bringen sich an ihre Grenzen und alles mit viel Spaß! Mit Nordhorner Marius Pohl.

ca. 20 Min., Kleines Foyer, Eintritt frei

Salut Salon: Konzert in Saal 1

Mit ihrer instrumental-akrobatischen Adaption von Vivaldis „Sommer“ landeten sie einen 22-Millionen-Hype bei YouTube. Am 28. April spielen das Hamburger Klassikquartett nun auch bei uns in der Alten Weberei!

Salut Salon ist weiter auf Erfolgskurs – und mit einem neuen Bühnenprogramm international auf Tour! Musikalisch dreht sich bei den vier Musikerinnen Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige), Olga Shkrygunova (Klavier) und Sonja Lena Schmid (Cello) alles um das wohl älteste Thema der Menschheit, das Komponisten bewegt, seit es Musik gibt: Es geht um LIEBE. Salut Salon spielen in „Liebe“ mit allen Facetten der schönsten Nebensache der Welt und nehmen das Ganze am Ende – wie sollte es anders sein – mit Humor. Virtuos gehen die ECHO- Preisträgerinnen über die Genre-Grenzen hinweg und arrangieren Klassik, Piazzollas Tango Nuevo, eigene Chansons und hitverdächtige Medleys zu einem Programm voller Leidenschaft. 

Tickets im VVK: 30 € + Sonderpreis für Sparkassenkunden: 15 €

Dienstag 30.April

Tanz in den Mai
Party in der Alten Weberei & Grafschafter Brauhaus

mit Piano Pete & The Dirty Fingers + Retocs + DJ Kampy

Anlässlich ihres Jubiläums veranstalten die Alte Weberei und das Grafschafter Brauhaus gemeinsam die Party des Frühjahrs, in die das ganze Haus eingebunden ist!

Eingeläutet wird die Nacht ab 17.00 Uhr im Biergarten des Brauhauses. Ab 20.00 Uhr heizt DJ Kampy im Brauhaus mit kräftigen Beats ein, Tanzbarkeit garantiert!Für alle, die es rockiger mögen, warten gleich zwei Highlights in der Alten Weberei. Um 21.00 Uhr starten Piano Pete & The Dirty Fingers, die Experten im Classic Rock. Mit 25 Jahren Bühnenerfahrung im Gepäck bringen sie ihre ganz eigenen Versionen beliebter Klassiker auf die Bühne. Besonders die Rockmusik der 70er und 80er Jahre hat es den Dirty Fingers angetan, musikalisches Können und große Spielfreude garantiert.

Aber damit noch nicht genug! Gleich im Anschluss spielt die Münsteraner Rockband Retocs. Was mit Guns´n´Roses begann, hat sich zu einem umfangreichen Repertoire mit zahlreichen modernen Rock-Hits entwickelt. Die sechs Musiker, darunter zwei gebürtige Nordhorner, verstehen sich darauf, jedes Publikum mitzureißen. Für Erfrischungen beim Tanzen sorgt das Grafschafter Brauhaus. In der verrückten Stunde, zwischen 21.00 und 22.00 Uhr gibt es anlässlich des Jubiläums Freibier für alle!

Und das Beste: Ein Ticket – alle Veranstaltungen. Für 10 € können sowohl die Konzerte in der Alten Weberei als auch die Veranstaltung in der Grafschafter Brauerei besucht werden.

%d bloggers like this: