Auktion: Kunst für Brot

Auktion am So. 21.10.2018, 15 Uhr, Foyer
Die Mitglieder des „Künstlertreffs“ veranstalten im Kulturzentrum ALTE WEBEREI mit „Kunst für Brot“ eine Kunstauktion für einen guten Zweck.

Flyer_neu_Kunst_Für_Brot-page-001

In Deutschland leben über elf Millionen Menschen in Einkommensarmut. Viele von ihnen haben weniger als vier Euro pro Tag für Lebensmittel. Gleichzeitig gibt es einen gewaltigen Überschuss an für den Wirtschaftskreislauf nicht verwendbaren Lebensmitteln, die trotz einwandfreier Qualität weggeworfen werden. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich, in dem sie diese überschüssigen Lebensmittel sammeln und an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen verteilen.

Die Mitglieder des Künstlertreffs spenden ihre Kunstwerke zu diesem Anlass. Die Werke können zunächst bei Kaffee und Kuchen in Ruhe begutachtet werden. Daran schließt sich um 16 Uhr die Auktion an, bei der die einzelnen Werke käuflich erworben werden können. Der Spendenerlös wird der Nordhorner Tafel am Abend persönlich überreicht.

Der Künstlertreff der Alten Weberei
Künstler*innen aus Nordhorn und Umgebung präsentieren ihre Werke im Foyer der ALTEN WEBEREI. Egal ob Fotoarbeiten, Skulpturen oder Malerei – jeweils für den Zeitraum von vier bis sechs Wochen verwandelt sich das Foyer des Kulturzentrums in einen Ausstellungsraum.  Den jeweiligen Abschluss einer Ausstellung bildet der „Künstlertreff“, bei dem die (Hobby-)Künstler*innen aller Ausstellungen zusammenkommen, sich gegenseitig kennenlernen und in einen Austausch über ihre Arbeiten treten.

Fragen und Informationen unter: nover.art@aol.com


Karten [Facebook]
Der Eintritt zur Auktion ist frei.