Für ein paar Stunden die Welt vergessen!

Im Gespräch mit Alexander Knappe, der am 14.10.2016 in der ALTEN WEBEREI zu Gast ist

Im Sommer 2015 bist du auf dem Nordhorner Musiksommer aufgetreten. Was gefällt dir am Nordhorner Publikum?
Überraschend guter Gig! Geile Open Air Bühne. Die Nordhorner sind ein sehr feierfreudiges Volk. Sie haben sich auf meine Musik eingelassen und wir hatten einen tollen Abend. Man kann sagen, mein erstes Mal mit Nordhorn wird bleiben :)

Wie sieht für dich ein gelungenes Konzert aus?
Ich will in lachende Gesichter schauen. Die Leute soll’n für ein paar Stunden die Welt da draußen vergessen und in meine eintauchen.

Woher nimmst du die Inspiration für deine Texte?
Die Texte und Zeilen liegen im wahrsten Sinne auf der Straße. Aus dem ganz alltäglichen Leben, das man so führt. Mit allen Höhen und Tiefen, die dazugehören!

Alexander Knappe

Was unternimmst du in deiner Freizeit?
Ich habe mein Leben lang Fußball gespielt und geliebt, das wird auch immer so bleiben :)

http://www.alexanderknappe.net

Advertisements